Site Overlay

Die richtige Wahl des Wettanbieters und des Bonus: Wo kann man wetten?

Bedingungen wie das Wetten auf Quoten von mindestens 2,0 oder das fünffache Umsetzen von Einzahlungs- und Bonusbetrag sorgen in der Regel für einen Totalverlust. Doch das muss nicht immer der Fall sein.

Vorsicht!

  • Bei dem Online-Bookie gibt es derzeit Grund zum Feiern, denn der Buchmacher hat kürzlich seine Wettlizenz erhalten. Wer sich bis zum 31. März 2021 zum ersten Mal registriert, erhält eine Gratiswette im Wert von 15€ zusätzlich zu seiner ersten Einzahlung. Bitte beachten Sie, dass Sie innerhalb von 7 Tagen nach der Gutschrift eine Mehrfachwette platzieren müssen und dass die Wettquote pro Auswahl nicht weniger als 1,50 betragen darf. Wenn Ihre Wette erfolgreich war, haben Sie Anspruch auf eine Gratiswette. Wenn Ihre Wette erfolgreich war, steht Ihnen der Gewinn sofort als echtes Geld zur Verfügung.

Worauf sollte ich bei einem Bonus achten?

Ein Mann mit einem Schild

In unserer Rubrik Bonusbewertung finden Sie mehrere Anbieter wie Tipico, Bet365, die wir auf ihr Bonusangebot hin überprüft haben. Das Hauptaugenmerk lag dabei auf dem Neukundenbonus, der meist der größte und interessanteste ist. Wenn Sie herausfinden wollen, welcher der dort gezeigten Boni der richtige für Sie ist, müssen Sie sich die folgenden Fragen stellen:

  • Wie oft kann ich pro Monat wetten?
  • Wie viel soll ich setzen?
  • Habe ich Erfahrung mit Wetten?

Ein kleines Beispiel: An jedem Wochenende des Monats werden zwei Wetten zu je 50 Dollar abgeschlossen. Der Wettende hat die übliche Erfahrung und entnimmt diese der Tageszeitung und dem Fußballspiel, das er verfolgt. Daraus ergibt sich eine Wettsumme von 400 Dollar pro Monat.

Bietet ein Wettanbieter nun einen 100-Prozent-auf-100-Dollar-Bonus an, so kann dieser nur unter besonderen Umständen gewinnbringend eingesetzt werden. Wenn beispielsweise die Einzahlung sechsmal umgesetzt werden muss, um den Bonus zu erhalten (Standardzeit ist hier 30 Tage) und das bei Quoten von mindestens 2,0, würde es eineinhalb Monate dauern, bis der Bonus freigespielt ist. Dies ist jedoch nur der Fall, wenn jedes Spiel eine Quote von 2,0 hat. Wenn Sie zusätzliches Wettguthaben in Anspruch nehmen wollen, müssen Sie sich beim Wettanbieter registrieren, denn ohne Registrierung kann der Sportwettenbonus nicht in Anspruch genommen werden.

Welcher Bonus ist nun für mich bestimmt?

Banknoten und Münzen

Wie Sie aus dem obigen Beispiel ersehen können, sollte jeder zunächst seinen Umsatz während des Bonuszeitraums berechnen. Erst dann kann der richtige und individuell beste Bonus gewählt werden. Im Fall des obigen Spielers wäre zum Beispiel auch eine „Wette ohne Risiko“ als Alternative interessant, denn dabei muss ein bestimmter Betrag nur einmal gesetzt werden. Wenn Sie die Wette gewinnen, erhalten Sie den Gewinn entsprechend der Quote. Verlieren Sie, ersetzt Ihnen der Buchmacher das eingesetzte Geld. Wenn Sie jedoch auf Nummer sicher gehen und die Einzahlung auf Ihr Wettkonto sparen möchten, haben Sie immer noch die Möglichkeit, einen Sportwettenbonus ohne Einzahlung zu nutzen. Hier können Sie zwar keine großen Gewinne erwarten, aber es ist eine gute Möglichkeit, Sportwetten im Internet ein wenig besser kennenzulernen.

Hinweis: Wenn Sie viel wetten und spielen, können Sie leicht große Boni umsetzen. Wer weniger wettet und spielt, sollte sich auf die einfachen Angebote und Promotionen konzentrieren. Außerdem sollten Sie immer die Bonusbedingungen des Anbieters studieren, denn nur so können Sie eine realistische Einschätzung vornehmen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.